German

Download e-book for kindle: Aktionarsorientierte Unternehmensfuhrung: Optionen zur by Arnd Polert

By Arnd Polert

ISBN-10: 383500722X

ISBN-13: 9783835007222

Show description

Read or Download Aktionarsorientierte Unternehmensfuhrung: Optionen zur strategischen Positionierung borsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital PDF

Best german books

Download PDF by Wolfgang U. Eckart, Christoph Gradmann: Ärzte Lexikon: Von der Antike bis zur Gegenwart

Jetzt erweitert und aktualisiert in dritter Auflage. Das Ärztelexikon ist ein kompaktes und aktuelles, mit zahlreichen Abbildungen versehenes Nachschlagewerk für alle, die sich über die wichtigsten Ärztinnen und Ärzte der Weltgeschichte informieren wollen. In über seven-hundred Einträgen werden Persönlichkeiten vorgestellt, die die Heilkunde ihrer Zeit geprägt oder bereichert haben.

Additional info for Aktionarsorientierte Unternehmensfuhrung: Optionen zur strategischen Positionierung borsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital

Example text

Spricht nicht von Stakeholdern, meint aber mit „Influencers“ sinngemäß dasselbe, wenn er zwischen externen und internen Beeinflussern der Organisation unterscheidet. a. (1997) sowie Frooman (1999), indem sie Stakeholder über den Grad ihres Einflusses auf das Unternehmen definieren. Diesen sehen sie als Funktion aus dem Ausmaß, in welchem potentielle Stakeholder dem Unternehmen wertvolle Ressourcen zur Verfügung stellen und ihnen Kosten entstehen würden, falls das Unternehmen erfolglos ist und der Macht, welche sie über das Unternehmen besitzen.

87 In dieser Sichtweise agieren Aktionäre, indem sie Kontrollrechte erwerben und dann das Management einstellen oder entlassen, um eine bessere Ressourcennutzung zu erreichen. 88 Um die Wirkungsmechanismen klar darstellen zu können, soll hier der Markt für Unternehmenskontrolle als Überbegriff für die Teilmärkte ‚Markt für Kontrollrechte’ und ‚Markt für Managementrechte’ verstanden werden (vgl. Abb. E-6). Beide Teilmärkte selektieren sich gegenseitig, was als evolutorischer Prozess auch bei mangelnder Rationalität der Marktteilnehmer zu Verteilungseffizienz führen kann.

Und S. , sowie Jensen/Ruback (1983), S. 44. Picot/Michaelis (1984), S. 258ff. Vgl. übergreifend Maug (1997), S. 31ff. und S. 113ff. 16 Einführung: Aktionärsorientierung als strategische Herausforderung d e Beeinflussung der Unternehmensführung c Privater Kleinanleger Beeinflussung der Börsenkurse • Verbesserter Informationsstand • Vereinfachte Möglichkeit der Stimmabgabe • Verbesserter Informationsstand • Direkte Reaktionsmöglichkeit durch An-/Verkauf • Hohe Informationsverarbeitungskapazität • Vielfach Notwendigkeit der Einflussnahme • Hoher Einfluss auf Vorstand • Hohe Informationsverarbeitungskapazität • Bei Desinvestition großer Einfluss auf Börsenkurse Kapitalmigration Neues Kapital Institutioneller Großanleger Einfluss Abb.

Download PDF sample

Aktionarsorientierte Unternehmensfuhrung: Optionen zur strategischen Positionierung borsennotierter Konzerne im Wettbewerb um Eigenkapital by Arnd Polert


by Charles
4.1

Rated 4.70 of 5 – based on 3 votes